Bewegungsfachkraft Prävention | Sonderlehrgang 2023

2.868,00 

noch buchbar

Bezahlung: 2868 € oder 12 Monatsraten á 239,00 Euro

Semester: Sonderlehrgang 2023 Raum Oldenburg

Termine Präsenzphasen: 

27.02.23-03.03.23, 25.09.23-29.09.23, 27.11.23-01.12.23, 15.12.23-17.12.23

Anmeldeschluss: 
26.02.23

Mindestteilnehmerzahl: 10

weitere Termine

noch buchbar

Artikelnummer: GQ-WS-2022-01-1 Kategorie:

Beschreibung

Bewegungsfachkraft Prävention

Wenn du bereits nebenbei als Trainer oder Kursleiter im Verein, Fitnessclub oder Gesundheitszentrum arbeitest und jetzt deine Tätigkeit noch weiter qualifizieren möchtest, bist du in unserer Ausbildung zur Bewegungsfachkraft Prävention genau richtig.

In einer 12-monatigen nichtformellen Ausbildung öffnen wir die Türen zum 2. Gesundheitsmarkt und stellen dich Physiotherapeuten, Sport- und Gymnastiklehrern und Sportwissenschaftlern gleich. So hast du nach deinem Abschluss die Möglichkeit, Präventionskurse gem. §20 SGB V anzubieten und mit den Krankenkassen zu kooperieren.

So erwarten dich vertiefende Grundlagen der Sportmedizin und Trainingswissenschaft und du lernst die modernen Ansätze der Sportpsychologie und –pädagogik im Gesundheitssport kennen.

Darüber hinaus erhältst du während deiner Ausbildung bereits erste Präventionskonzepte, mit denen du dich anschließend direkt bei der Zentralen Prüfstelle Prävention für die Krankenkassen zertifizieren lassen kannst.

Nach oben